AQASYS Grundwasser-
management

Ziel des Grundwassermanagements ist es vor allem, die Wassermenge unter einer Baugrube konstant zu halten sowie bestehende Gebäude in Nähe der Baumaßnahme vor Schäden zu schützen. Bei den Baugruben im Tunnelbau ist es notwendig, die Gruben trocken zu halten und das Grundwasser abzusenken (sogenannte Grundwasserhaltung). Hierzu werden Förderbrunnen gebohrt (Bohrlöcher, aus denen Grundwasser abgepumpt wird) und Infiltrationsbrunnen (Bohrlöcher, in die Wasser wieder eingespeist wird) angelegt.